Aibo-Freunde
Register Members List Search Frequently Asked Questions Lexikon Robo Toys Go to the Main Page Go to portal

Aibo-Freunde » Aibo Informationen » Aibo Erfahrungsberichte » Aibo ERS-7 Verbesserung Station - Auffinden » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Aibo ERS-7 Verbesserung Station - Auffinden
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
EOKA
Aibo-Jugendlicher


images/avatars/avatar-1033.jpg

Registration Date: 08.01.2020
Posts: 108
Herkunft: Deutschland

Aibo ERS-7 Verbesserung Station - Auffinden Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Das Problem mit der Erkennung habe ich via Philips Hue Sensor u. einer Hue Lampe gelöst. Diese leuchtet nun direkt auf Yoroi's Station. Sobald dieser in den Bereich der Station kommt um sich wieder aufzuladen erkennt der Hue Sensor die Bewegung u. beleuchtet das Areal zwecks Erkennung... und er findet die Station nun problemlos... geht nach 5 Min selbstständig aus. Leider hat die 7er Serie Probleme mit der Erkennung im Halbdunkeln aber nun klappt es immer - davor eher überhaupt nicht

EOKA has attached these images (downsized versions):
20200131_220549.jpg 20200131_220559.jpg 20200131_220640.jpg

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by EOKA: 31.01.2020 22:40.

31.01.2020 22:20 EOKA is offline Search for Posts by EOKA Add EOKA to your Buddy List
Mandelblume
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-1049.jpg

Registration Date: 13.04.2009
Posts: 452
Herkunft: Germany

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Super Okidoki

__________________
Das Leben ist Wunderbar! Freude Okidoki Pantalaimon (aibo Ers-1000 First Litter USA Import) Vector (Anki/Digital Dreams) Echospot mit Alexa großes Grinsen :frau:
01.02.2020 17:30 Mandelblume is offline Search for Posts by Mandelblume Add Mandelblume to your Buddy List
Stefan Oppelt
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-148.gif

Registration Date: 02.12.2003
Posts: 785
Herkunft: Wien

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hab früher mal mit dem Gedanken gespielt, das Pad und den Tower mit weisser EL-Leuchtfolie zu machen. Die Folie könnte man mit dem Muster bedrucken.
Davon abgehalten hat mich der damals hohe Preis, die Lebensdauer von 4000h und das Sonnenlicht die Folie zerstört. Ob AIBO das leuchten erkennt ist auch fraglich.

Optisch wäre so eine Station der Reisser. Vieleicht hat jetzt jemand Lust bekommen sowas zu verwirklichen.
01.02.2020 21:51 Stefan Oppelt is offline Send an Email to Stefan Oppelt Search for Posts by Stefan Oppelt Add Stefan Oppelt to your Buddy List
EOKA
Aibo-Jugendlicher


images/avatars/avatar-1033.jpg

Registration Date: 08.01.2020
Posts: 108
Herkunft: Deutschland

Thread Starter Thread Started by EOKA
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Gute Idee.... Preislich heute vollkommen in Ordnung. Da sind Hue Sensor und eine Hue GU10 Lampe in der gänze teurerAugenzwinkern Ich denke mal darüber nach da es Interessant klingt und falls ich mal Langweile hab probiere ich das aus... Danke für den Denkanstoß



quote:
Original von Stefan Oppelt
Hab früher mal mit dem Gedanken gespielt, das Pad und den Tower mit weisser EL-Leuchtfolie zu machen. Die Folie könnte man mit dem Muster bedrucken.
Davon abgehalten hat mich der damals hohe Preis, die Lebensdauer von 4000h und das Sonnenlicht die Folie zerstört. Ob AIBO das leuchten erkennt ist auch fraglich.

Optisch wäre so eine Station der Reisser. Vieleicht hat jetzt jemand Lust bekommen sowas zu verwirklichen.
01.02.2020 23:37 EOKA is offline Search for Posts by EOKA Add EOKA to your Buddy List
asimo
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-1005.jpg

Registration Date: 05.01.2013
Posts: 443
Herkunft: Oldenburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Nicht nur der ERS-7 auch der 1000er kann in dunkleren Räumen nichts sehen, dazu sind die Kameras nicht gut genug.. nur der 1000er arbeitet nun mit der Staubsauger-Roboter-Technologie und findet seine Plattform ohne Markierung. Toll finde ich den ERS-220, der gleich sein Taschen-Lämpchen am Kopf hat und dunkle Räume ausleuchtet ^^!

Gute Idee! Ich liebe es, wenn alle Räume und Geräte harmonieren und zusammenarbeiten.
Top!
02.02.2020 07:20 asimo is offline Homepage of asimo Search for Posts by asimo Add asimo to your Buddy List
Chris69
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-991.jpg

Registration Date: 06.03.2013
Posts: 721

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Naja, der Turm ist 16cm hoch und hat nen Durchmesser von 7,5cm (Radius r=2,75). Damit müsste die Folie 16x 2*pi*r = 16x23,5 cm sein...

Leider ein blödes Maß man müsste 2 Stück 20x10 aneinanderkleben, ggf. kürzen (die lassen sich wohl in gewissen Grenzen sogar zuschneiden) und auf die fehlenden 3,5 cm verzichten, direkt von hinten kommt ein Aibo wohl eher selten, da die Sation ja zumeist an der Wand steht). Vielleicht braucht man auch nicht kürzen, wenn man die "Rolle" dann mit schwarzen Streifen (Isoband, o..ä.) einfasst. Allerdings weiß ich nicht, ob dann die Turmhöhe für die "Ball-auf-Turm"-Kunststücke noch passt.

Alternativ könnte man sich auch ne 50€-DinA4 Folie zuschneiden. (Das zuschneiden ist hier: https://www.ebay.de/itm/200-x-100mm-EL-F...is/322189925408
beschrieben, die Folien gibts z.b. unter:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=EL+...folie+&_sacat=0

(Oder direkt bei Reichelt / Conrad?)

Dazukommt halt ein Inverter und etwas Bastelarbeit (gibt es nicht im Thingiverse ein 3D-Modell des Turmes zum Selbst-Drucken?)

Mit dem richtigen (2D-)Drucker (keine Wölbung des Papiers beim Drucken) könnte man die Folien möglicherweise auch direkt bedrucken. Oder man druckt das Muster zuerst auf eine Klarichtfolie und hat dann gleich auch einen Schutz der EL-Folie)

Mutige vor! Augenzwinkern

VG,
Christian


PS: Oder eine vereinfachte Version:
1) Turmfolie aus Klarsichtfolie ausdrucken
2) Papier als Diffusorsscheibe dahinter (evtl. noch Watte o.ä, in das Innere der Röhre und in die Mitte ein paar cm eines weissen LED-Streifens, die es billig im Chinashop oder im Baumarkt gibt. Vielleicht tun es auch diese "Eisazapfen, die es immer im Dezember als Weihnachtsdekoration gibt, die könnten auch gut von der Läge passen und haben möglicherweise auch gleich "360° LEDs, die in beide Richtunge leuchten)).
3) Das Ganze dann auf den Fuß des (selbstgedruckten?) Ständers basteln und das obere Teil oben drauf.

This post has been edited 4 time(s), it was last edited by Chris69: 02.02.2020 13:56.

02.02.2020 13:44 Chris69 is offline Send an Email to Chris69 Search for Posts by Chris69 Add Chris69 to your Buddy List
EOKA
Aibo-Jugendlicher


images/avatars/avatar-1033.jpg

Registration Date: 08.01.2020
Posts: 108
Herkunft: Deutschland

Thread Starter Thread Started by EOKA
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Besten dank für die Links werde das mal angehen... Jemand eine idee welcher Drucker für das Material in frage kommt ? Und die Vorlage Codierung Turm u. Matte hat jemand da was direkt für den Drucker ?
02.02.2020 22:04 EOKA is offline Search for Posts by EOKA Add EOKA to your Buddy List
Chris69
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-991.jpg

Registration Date: 06.03.2013
Posts: 721

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

HI EOKA,
das pattern habe ich mal in den Anhang gepackt. Zum Thema Drucker, ich hatte mal so einen DinA3 Drucker von Epson, der ein flaches Blatt Papier durch seinen Einzug gezogen hat... Das könnte gehen. (und dann kommt es noch auf die Tinten an, damit die auch auf dem EL haften)

Vermutlich wäre es aber einfacher (und billiger) mit normalen (bedruckbaren) Transparenzfolien zu starten.
Die gibt es auch selbstklebend und schützen die EL-Folie:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40...rucker&_sacat=0

Gruß,
Chris

Chris69 has attached this image (reduced version):
station_pattern.gif

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by Chris69: 03.02.2020 07:33.

03.02.2020 07:29 Chris69 is offline Send an Email to Chris69 Search for Posts by Chris69 Add Chris69 to your Buddy List
Chris69
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-991.jpg

Registration Date: 06.03.2013
Posts: 721

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

...und hier die Matte. Ich habe sie aus einem 17MB file auf 2 Farben reduziert, wenn Du die "grosse" Datei brauchst... PN.

Gruß,
Chris

Chris69 has attached this image (reduced version):
mat7.jpg

03.02.2020 07:33 Chris69 is offline Send an Email to Chris69 Search for Posts by Chris69 Add Chris69 to your Buddy List
Stefan Oppelt
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-148.gif

Registration Date: 02.12.2003
Posts: 785
Herkunft: Wien

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Wie Chris schon schrieb würde ich auch Selbstklebende, Transparente Folie für den Laserdrucker nehmen.
03.02.2020 10:48 Stefan Oppelt is offline Send an Email to Stefan Oppelt Search for Posts by Stefan Oppelt Add Stefan Oppelt to your Buddy List
EOKA
Aibo-Jugendlicher


images/avatars/avatar-1033.jpg

Registration Date: 08.01.2020
Posts: 108
Herkunft: Deutschland

Thread Starter Thread Started by EOKA
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Besten dank Augenzwinkern
03.02.2020 11:50 EOKA is offline Search for Posts by EOKA Add EOKA to your Buddy List
raini
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-505.jpg

Registration Date: 04.03.2008
Posts: 691
Herkunft: Freiburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von asimo
...nur der 1000er arbeitet nun mit der Staubsauger-Roboter-Technologie und findet seine Plattform ohne Markierung.

Das hat mich schon seit geraumer Zeit interessiert.
Wie funktioniert das denn?

Ich hatte mal einen kleinen Quadcopter, der hatte zwar keinen
"Folge"-Modus, er konnte jedoch die Fernbedienung orten. Je nachdem
wie man sich mit der FB gedreht hat, passte sich der Copter an und
flog in einem Bogen.
Aber wie er das gemacht, weiss ich nicht! traurig
Wohl kaum durch Triangulation, dafür bräuchte er mindestens
2 Funksender.

Jetzt bin ich mal auf eure Erklärungen gespannt... großes Grinsen

__________________
Schnüffel . (ERS-7 M3 , champagner)
http://rainersen.de/aibo/
03.02.2020 16:08 raini is offline Homepage of raini Search for Posts by raini Add raini to your Buddy List
siberia21
Aibo-Professor


images/avatars/avatar-489.gif

Registration Date: 09.07.2008
Posts: 1,984
Herkunft: Berlin

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ein Blick durch die Kamera des ers 7 und man wundert sich das er überhaupt was erkennt. Wobei der Blick durch die vom 2er Modell war so das ich noch erstaunter war.

Deswegen ist das selbst docken auch das hohe c bei unseren aibos.

Licht ist das a und o aber auch nicht zu viel. Die hue Lampen eignen sich dafür hervorragend.

__________________
Darf ich euch Vorstellen, Tapsi mein Pleo und Beniko meine Hundedame der zweiten Generation. Ja und als Zuwachs 2 Furbys der 2. Genration und bald 2 der 1er
06.02.2020 01:20 siberia21 is offline Homepage of siberia21 Search for Posts by siberia21 Add siberia21 to your Buddy List
Dresha
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-165.jpg

Registration Date: 31.08.2005
Posts: 964
Herkunft: Rosenheim

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Nun unser Rasenmäherroboter folgt dem signal von seiner station wenn er es empfängt und kann dann am winkel erkennen wie er zur station steht.
Dazu brauchst du entweder zwei empfänger und zwei sender damit du die position triangulieren kannst.

__________________
Mein kleiner Shop: http://www.thefloatingisle.de/
Meine persöhnliche Seite: http://www.Dresha.de/

Mein AIBO: Karl-Heinz (ERS 210 geschenkt von Micha)
Life2 Status: Aibo Erwachsener. Der nette Aibo von nebenan

07.02.2020 00:44 Dresha is offline Homepage of Dresha Search for Posts by Dresha Add Dresha to your Buddy List Add Dresha to your Contact List
raini
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-505.jpg

Registration Date: 04.03.2008
Posts: 691
Herkunft: Freiburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja, genau das meine ich ja: du brauchst mindestens 2 Signale,
sonst kannst du nicht triangulieren.

Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass in meiner damaligen Funke
vom Billig-Mini-Copter 2 Signale vorhanden waren. In der
Ladestation vom 1000er werden doch bestimmt auch nicht 2 Sender
eingebaut sein.
Die andere Sache ist: selbst wenn da 2 Signale vorhanden sind,
ist so eine Funksteuerung sehr klein, also schmal! Die 1000er
Ladestation ist zwar um einiges länger aber beide Signale wären
trotzdem sehr eng beieinander. Ich kann mir nicht vorstellen, dass
die Technik so gut/präzise ist, dass sie beide Signale
unterscheiden kann.

Ich habe da so eine Idee:

Damals hatte ich einen von diesen echt miesen (und auch ziemlich)
teuren "Cybot" - oder wie ich ihn immer nannte, "Cyschrott" oder
auch "Kleiner Nichtsnutz".
Ganz am Anfang baute man 2 Fotodioden/Lichtsensoren ein, einen
links und einen rechts auf der Seite. Der Robo konnte somit den
hellsten Ort im Zimmer finden, also in Richtung Sonnenlicht fahren.
Das Prinzip war ganz simpel: wenn die Sonne von links kam, lieferte
sie von dieser Seite mehr Licht, also Strom an den Sensor, und der
Robo wusste, dass er nach links fahren muss.
(Nur so: da war ein elektronischer "Comparator" auf der Platine,
der einfach nur 2 Spannungen verglichen hat und somit herausfand,
welches Signal stärker ist.)

Ich könnte mir vorstellen, dass im Copter bzw. Aibo 2x Antennen
eingebaut sind, die nach dem selben Prinzip arbeiten. Das wäre
erstmal simpel zu verarbeiten und ausserdem billig.

Ich habe jedoch zu wenig Ahnung (auch von Elektronik), um das real
abschätzen zu können.

Ich weiss auch nicht, ob das überhaupt von allgemeinem Interesse
ist und deshalb vielleicht zu viel "offtopic". Aber solche Fragen
brennen immer in mir und ich wünsche mir eine Erklärung.
Wenn ich es dann noch schaffe, mich kürzer zu fassen und direkt auf
den Punkt zu kommen, wäre das echt super... Blush großes Grinsen

__________________
Schnüffel . (ERS-7 M3 , champagner)
http://rainersen.de/aibo/
07.02.2020 13:36 raini is offline Homepage of raini Search for Posts by raini Add raini to your Buddy List
EOKA
Aibo-Jugendlicher


images/avatars/avatar-1033.jpg

Registration Date: 08.01.2020
Posts: 108
Herkunft: Deutschland

Thread Starter Thread Started by EOKA
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Perfekt wäre im ERS-1000 Nachfolger falls einer kommen sollte das sie
einfach mal sinnvolles Technik implementieren wie zb. Laser-Entfernungsmesser kurz Lidar System und Ultraschall Sensoren damit klappt die Orientierung 100% und der Aibo knallt nirgends mehr gegen bzw. weiß immer wo er genau ist - wohin er soll. Man könnte ihn also auch ins Wohnzimmer rufen meine explizit das Wohnzimmer benennen und er kommt dann auch dorthin... Bei einem knapp 3000€ Aibo kann man das erwarten da selbst Staubsauger Roboter über Lidar und Ultraschall verfügen - TOF Sensoren und nicht nur einen Augenzwinkern

EOKA has attached this image (reduced version):
Screenshot_20200207-211947_Gallery.jpg

07.02.2020 21:20 EOKA is offline Search for Posts by EOKA Add EOKA to your Buddy List
raini
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-505.jpg

Registration Date: 04.03.2008
Posts: 691
Herkunft: Freiburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Das mit den Ultraschall-Sensoren funktionierte sogar bei dem
"Cyschrott" ganz gut (das einzige, was tatsächlich ganz gut gelang).
Am Arduino geht das ja auch sehr gut. Die Technik ist da und auch
noch günstig. Jetzt kommt aber dieses leidige ABER: fröhlich

Ultraschall und anderes reicht leider nicht. Die Robos brauchen
genug Intelligenz, um sich Wege zu merken. Denen muss auch
jederzeit klar sein, wo genau sie sich befinden, sonst nützt das
"Wege merken" auch nichts.

Das ist ein echt leidiges Thema. Ich kann mich dran erinnern,
das sowas in der Vergangenheit schon oft bemotzt wurde.

Eigentlich kommt jeder automatisch auf das Thema, wenn er einen
7er besitzt und dann feststellt, dass der sich nur ein paar
Dinge/Orte merken kann und das nur für 10 Minuten (oder so). Die
Enttäuschung über die mangelnde Intelligenz ist erstmal gross. Augenzwinkern

Für unsere Wünsche wurden wir 50 Jahre zu früh geboren. Auch wenn
man sich "auf den Kopf stellt", passiert die Entwicklung nicht
schneller. Ich warte jetzt schon sooo lange und besitze immer noch
kein fliegendes Auto. traurig

__________________
Schnüffel . (ERS-7 M3 , champagner)
http://rainersen.de/aibo/
08.02.2020 13:19 raini is offline Homepage of raini Search for Posts by raini Add raini to your Buddy List
EOKA
Aibo-Jugendlicher


images/avatars/avatar-1033.jpg

Registration Date: 08.01.2020
Posts: 108
Herkunft: Deutschland

Thread Starter Thread Started by EOKA
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Die wissen doch auch ganz genau wo sie sich befinden wohin es geht wohin nicht ( Roboter Staubsauger) Die Algorithmen sind mittlerweile recht zuverlässig daher sollte es doch auch in den Aibos der nächsten Generation möglich sein. 50 Jahre klar wäre besser aber wäre jetzt in der Form wie auch schon in oben genannten in Aibos sicherlich einsetzbar
08.02.2020 15:18 EOKA is offline Search for Posts by EOKA Add EOKA to your Buddy List
Stefan Oppelt
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-148.gif

Registration Date: 02.12.2003
Posts: 785
Herkunft: Wien

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von EOKA
Perfekt wäre im ERS-1000 Nachfolger falls einer kommen sollte das sie
einfach mal sinnvolles Technik implementieren wie zb. Laser-Entfernungsmesser kurz Lidar System ...


Sowas hat der ERS-1000 doch schon. Mit seinen Laser in der Schnauze kann er LIDAR, also Entfernungen messen. Die Fischaugen Kamera auf seinem Rücken nutzt er für SLAM (Simultane Positionsbestimmung und Kartenerstellung). Somit kann er eine Karte vom Raum erstellen und darin seine Position bestimmen.

Saugroboter haben es einfacher. Die sind immer waagrecht auf dem Boden, ein Rotierender Entfernungsmesser kann nach einer Umdrehung feststellen wie weit Wände oder Hindernisse entfernt sind und davon eine genaue Karte auf Bodenhöhe vom Raum erstellen.

AIBO erstellt ein 360° Panoramabild. Dadurch kann er erkennen das ein Pinkes Objekt vor ihm liegt, aber er weis nicht die Entfernung zum Objekt. Vorteil ist er erkennt den Pink Ball und die AIBO Karten. Entfernungsberechnung ist nur möglich durch Grössenänderung beim näherkommen.

Eine Kombination aus beiden Sacher wäre das beste. Die Frage ist ob AIBO für SLAM nur die Kamera oder auch den Laser verwendet.
08.02.2020 17:39 Stefan Oppelt is offline Send an Email to Stefan Oppelt Search for Posts by Stefan Oppelt Add Stefan Oppelt to your Buddy List
EOKA
Aibo-Jugendlicher


images/avatars/avatar-1033.jpg

Registration Date: 08.01.2020
Posts: 108
Herkunft: Deutschland

Thread Starter Thread Started by EOKA
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Mir wäre neu das der Sony ERS-1000 ein LIDAR In-Bulit hat TOF ja aber die Weiterentwicklung nicht....
08.02.2020 18:15 EOKA is offline Search for Posts by EOKA Add EOKA to your Buddy List
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Aibo-Freunde » Aibo Informationen » Aibo Erfahrungsberichte » Aibo ERS-7 Verbesserung Station - Auffinden

Privacy policy

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH