Aibo-Freunde
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Lexikon Lucky Tom's Website Zur Startseite Zum Portal

Aibo-Freunde » Aibo Informationen » Aibo Modelle,Hardware und WLAN » Frage zu Mind 3 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Frage zu Mind 3
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Braini
Aibo-Baby


Dabei seit: 02.01.2008
Beiträge: 22

Achtung Frage zu Mind 3 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
könnt ihr mir bitte sagen, ob der Stick (foto) ein Mind 3 ist?
Lt. Anbieter spricht der Aibo englisch (geht ja erst ab Mind 3) - habe darüber aber keinen Beweis..
Danke vorab
Braini

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Braini: 21.03.2017 19:12.

23.02.2017 11:24 Braini ist offline Beiträge von Braini suchen Nehmen Sie Braini in Ihre Freundesliste auf
raini
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 04.03.2008
Beiträge: 625
Herkunft: Freiburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Braini
Lt. Anbieter spricht der Aibo englisch (geht ja erst ab Mind 3)...

Die 2er sprechen doch auch schon englisch (evtl. sogar die 1er?).
Auch gibt es z.B. Mind 2 in "English" und "Japanese".

-----

Der Original-M3-Stick sieht so aus, wie auf dem unteren Internet-Foto.

Ich weiss nicht, ob dein Stick eine Kopie von einem "M3" ist? Ich
benutze nämlich bei meinem 7er Kopien meines Original-"M3"-Sticks!

Du könntest auf den Stick schauen, um mehr Gewissheit zu bekommen:

!! Aber Achtung:
!! Ich möchte nicht schuld sein, wenn mit deinem Stick irgendwas
!! passiert. Deshalb würde ich nur den ur-alten Sony-Kartenleser
!! für Memory-Sticks benutzen!
!! (Es gab ja schon etliche Diskussionen und Beiträge zum Thema.)


* mein M3 belegt ca. 56 MB auf dem Stick.
* die obere Verzeichnis-Struktur (Ordner) sieht so aus:
Zitat:
... <DIR> OPEN-R\
... MEMSTICK.IND
........ <DIR> APP\ ........ 5.838.031 bytes
............... <DIR> CONF\
............... <DIR> DATA\
............... <DIR> OBJS\
............... <DIR> PC\
........ <DIR> MW\ ....... 49.234.805 bytes
........ <DIR> SYSTEM\ ..... 531.098 bytes
........ APERINIT.GZ. ........... 30.712 bytes
........ APERIOS.GZ ........... 536.832 bytes
........ BOOTPARA ................... 136 bytes
........ INDEX.HTM .............. 16.383 bytes
... usw................

raini hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
MS_Mind3.jpg



__________________
Schnüffel . (ERS-7 M3 , champagner)
http://rainersen.de/aibo/
24.02.2017 23:54 raini ist offline Homepage von raini Beiträge von raini suchen Nehmen Sie raini in Ihre Freundesliste auf
asimo
Aibo-Erwachsener


images/avatars/avatar-1005.jpg

Dabei seit: 05.01.2013
Beiträge: 394
Herkunft: Oldenburg

RE: Frage zu Mind 3 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Braini,

der oben gezeigte Stick ist kein AIBO Stick, also nur eine Kopie.
Diesen kannst du mit ausgewählter Hardware selbst herstellen und hat anders als die Original-Software Wert (350-400,00 EUR) nur einen Wert von 20,00 EUR.

Der Stick sollte also nicht ausschlaggebend für den Kauf sein..
26.02.2017 07:27 asimo ist offline Homepage von asimo Beiträge von asimo suchen Nehmen Sie asimo in Ihre Freundesliste auf
Chris69
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-991.jpg

Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 644

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Braini,
der Stick ist ein normaler Sony Memorystick, der hat noch nicht mal das "Open-R"-Logo drauf (das man auf Raini's Foto eines Originalsticks erkennen kann).

Wenn du also einen Aibo/ERS-7 mit nachgemachten Mind3-Stick erwerben willst, solltest Du darauf achten, daß der Aibo selbst ein Mind2/Mind3-Aibo ist. Die älteren Aibos (ich nenne die "Mind1-Hardware"-Aibos) hatten manchmal Probleme mit Gelenken und Ladeelektronik.

Wenn der angebotene Aibo wirklich ein (upgegradeter) M1 sein sollte, sollte der den "Sony Health Check" gemacht haben und im Preis etwas günstiger sein...

Die HW-Version des Aibos lässt sich anhand der Seriennummer erkennen, da gabs auch schon einiges dazu im Forum:

http://aibo-freunde.de/thread.php?thread...ht=seriennummer

Viel Glück beim Erwerb (D)eines "neuen" Aibos!

Gruß!
Chris.

PS: Raini, ich glaube, die Sprachsynthese kam erst mit M3 (deswegen wohl auch der auch 128MB vergrößerte Memorystick, Mind2 kam mit 32MB).
Schlaumeier Verwirrt Augenzwinkern
Gucksu hier: http://www.aiai.ed.ac.uk/project/aibo/do...Upgrade-Kit.pdf
(Übrigens ein hervorragendes Archiv für Aibo Dokumente...)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Chris69: 28.02.2017 17:29.

28.02.2017 17:10 Chris69 ist offline E-Mail an Chris69 senden Beiträge von Chris69 suchen Nehmen Sie Chris69 in Ihre Freundesliste auf
Braini
Aibo-Baby


Dabei seit: 02.01.2008
Beiträge: 22

Themenstarter Thema begonnen von Braini
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank an euch.

Es ist lt. Seriennummer ein Aibo 1 aus den USA 400xxxx

Er hat bis auf ein paar minimale Kratzer an der Rückseite der Vorderfüße keinerlei Gebrauchsspuren. Sehr guter Zustand.

PS: Noch eine Frage: Bei welchem Kommando wälzt sich der kleine auf dem Boden?

Grüße
Braini

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Braini: 22.03.2017 12:55.

20.03.2017 20:22 Braini ist offline Beiträge von Braini suchen Nehmen Sie Braini in Ihre Freundesliste auf
Braini
Aibo-Baby


Dabei seit: 02.01.2008
Beiträge: 22

Themenstarter Thema begonnen von Braini
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und noch eine letzte Frage...vorläufig...
Kann man die reale Betriebsdauer rausfinden?
Beim abrowser7 zeigt er glaube ich nur den Wert seit dem letzten Reset an??
Danke euch
21.03.2017 19:18 Braini ist offline Beiträge von Braini suchen Nehmen Sie Braini in Ihre Freundesliste auf
Chris69
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-991.jpg

Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 644

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...eine gute Frage, ich glaube nicht, daß man die "wahre" Betriebsdauer der Hardware herausfinden kann.
In den Diskussionen um "Aibo's birthday" scheint noch nicht einmal ganz klar zu sein, wo der Geburtstag im Aibo gespeichert ist - auf dem Memorystick oder sogar im Flashspeicher des Aibos selbst?
Selbst Aibopet (das müßte der Betreiber von www.aibohack.com sein) hatte da damals keine Ahnung:

http://www.aibo-life.org/forums/cgi-bin/...t=006171#000000

(("re: ERS7 (AiboMind1,2 or 3)
You can run ABrowser7 ( http://www.aibohack.com/ers7/browser.htm ) and it will report various stats.
IIRC I didn't figure out where the birthday info was stored (or if it is stored at all). Some of the data is stored in the AIBO itself ('flash variables'), others are only stored on the memory stick.
"))

Ich weiß aber leider nicht, ob es da inzwischen detailliertere Infos zu gibt...

VG, Chris


PS: Und auch ein uralter Kommentar von Raini zu Thema: http://aibo-freunde.de/thread.php?thread...ilight=birthday

"" http://aibostuff.iofreak.com/wiki.php?n=Aibo.FAQ#Birthday
How do I find out my ERS-7's Birthday from the memory stick?

Von dort habe ich folgendes:

Auf den PMS stick in folgendes Verzeichnis gehen:
OPEN-R\APP\PC\DIARY

Dort sind die mehrere .XML Dateien.
("AIFILES.XML" und "AIMFILES.XML" ignorieren.)

Bei mir steht z.B. in der "AI081024.XML":
"<START_DAY>20060514</START_DAY>"

Das ist der Tag des allerersten Einschaltens. Das zählt beim Aibo als
sein Geburtstag. ""

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Chris69: 23.03.2017 23:43.

23.03.2017 23:33 Chris69 ist offline E-Mail an Chris69 senden Beiträge von Chris69 suchen Nehmen Sie Chris69 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Aibo-Freunde » Aibo Informationen » Aibo Modelle,Hardware und WLAN » Frage zu Mind 3

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH