Aibo-Freunde
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Lexikon Lucky Tom's Website Zur Startseite Zum Portal

Aibo-Freunde » Roboter in Theorie und Praxis » Weitere Unterhaltungsroboter » WowWee Roboterhund Chip und neuer Roboraptor » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen WowWee Roboterhund Chip und neuer Roboraptor
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dresha
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-165.jpg

Dabei seit: 31.08.2005
Beiträge: 937
Herkunft: Rosenheim

smile WowWee Roboterhund Chip und neuer Roboraptor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wowwee hat seinen ersten Robterhund seiner Riege von Robotern hinzugefügt. Er kostet in den USA 199USD und ist natürlich für Kinder gedacht. Aber da er via Smartphone ferngesteuert werden kann kann man ihn vielleicht auch ein wenig umprogrammieren.

Ansich ist es ein Hund auf rädern aber viel agileru nd besser als ich es beim Zoomer umgesetzt finde. Er kommt mit einem Smartband mit dem man ihm Komandos geben kann und er einen als Besitzer erkennt wenn man es trägt. Des Weiteren hat er einen Ball dabei und eine Ladestation. Zusätzlich gibt es eine Phone App.

Die einzelnen Teile und ihre Funktion:
Chip, der Hund an sich ist so groß wie ein chiwawa und hat rollen an den Füßen. Diese Rollen sind aber speziell weil er damit auch seitlich rollen kann. Ich weiß nich wie die heißen. Er kann laut video sehr gut seiner umgebung ausweichen. Er versteht Stimmkommandos, erkennt gesten und natürlich kann man ihn mit smartband und Phoneapp fernsteuern.
Die Ladestation is zum draufsetzen und laden, wobei Chip diese auch selbst finden kann.
Das Smartarmband. Damit kann man Chip loben, steuern und folgen.
Der Balll braucht Batteien damit Chip ihn "sehen" kann und ihm folgt. Damit er mit dem Ball fangen spielen kann.
Angeblich entwickelt er eine "persöhnlichkeit" aber ich denke sie wird nich groß sein. smile

Ein Unboxing video in englisch:
https://www.youtube.com/watch?v=W9Omhsfok3M
und die Webseite:
http://wowwee.com/chip

Und dann gibt es noch eine neue Version vom Roboraptor namens Roboraptor blue, eigentlich der gute alte nur jetzt in blau und mit bluetooth fähigkeit. So das er nun auch via phone app kontrolliert werden kann. Mehr leider nicht.

__________________
Mein kleiner Shop: http://www.thefloatingisle.de/
Meine persöhnliche Seite: http://www.Dresha.de/

Mein AIBO: Karl-Heinz (ERS 210 geschenkt von Micha)
Life2 Status: Aibo Erwachsener. Der nette Aibo von nebenan

22.08.2016 15:58 Dresha ist offline Homepage von Dresha Beiträge von Dresha suchen Nehmen Sie Dresha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Dresha in Ihre Kontaktliste ein
Franziska
Aibo-Papst


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 05.08.2005
Beiträge: 6.653
Herkunft: Wölfersheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit dem Roboterhund Chip hört sich cool an, wenn er nicht so teuer ist zieht er vielleicht bei mir im nächsten Jahr ein. smile

__________________
2 Purple Zoomer Hunde: Aki und Leni
Akis Video Playlist
Und hier Lenis Video Playlist
22.08.2016 20:51 Franziska ist offline Beiträge von Franziska suchen Nehmen Sie Franziska in Ihre Freundesliste auf
Niklas
Aibo-Jugendlicher


Dabei seit: 07.01.2007
Beiträge: 180

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn ich das richtig sehe, ist der roboraptor blue eigentlich wie der Roboraptor x nur halt in Blau. Die bluetoothfähigkeit besitzt der Roboraptor x ja schon, soweit ich weiß.
23.08.2016 18:19 Niklas ist offline Beiträge von Niklas suchen Nehmen Sie Niklas in Ihre Freundesliste auf
Dresha
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-165.jpg

Dabei seit: 31.08.2005
Beiträge: 937
Herkunft: Rosenheim

Themenstarter Thema begonnen von Dresha
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das kann sein ich kenne nur den normalen Roboraptor und auf der webseite wurde das als neues feautre beworben.

__________________
Mein kleiner Shop: http://www.thefloatingisle.de/
Meine persöhnliche Seite: http://www.Dresha.de/

Mein AIBO: Karl-Heinz (ERS 210 geschenkt von Micha)
Life2 Status: Aibo Erwachsener. Der nette Aibo von nebenan

23.08.2016 23:26 Dresha ist offline Homepage von Dresha Beiträge von Dresha suchen Nehmen Sie Dresha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Dresha in Ihre Kontaktliste ein
Franziska
Aibo-Papst


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 05.08.2005
Beiträge: 6.653
Herkunft: Wölfersheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Roboraptor sieht ja genauso wie meiner aus, ist ein normaler Roboraptor nur das er umgebaut wurde genauso ist es mit dem Robosapien X auch ein normaler Robosapien Version 1 ist nichts neues für mich nur der Hund Chip ist neu. Okidoki

__________________
2 Purple Zoomer Hunde: Aki und Leni
Akis Video Playlist
Und hier Lenis Video Playlist
24.08.2016 16:34 Franziska ist offline Beiträge von Franziska suchen Nehmen Sie Franziska in Ihre Freundesliste auf
the_playstation
Aibo-Fan

Dabei seit: 19.02.2012
Beiträge: 3.075
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi.

Mir gefällt der kleine Robot Hund Chip. Wird wohl leider mit 199 $ nicht billig werden (Amazon.com). Für mich sieht es wie eine Mischung aus dem Wowwee Rovio (mit Aufladestation und den 3x Spezialrädern) und einem Zoomer Robot Hund aus.

Gefallen hat mir das Spielen mit dem Sensorball, (genau das hatte ich mir auch für mein Robotauto überlegt), und die Auflademöglichkeit. So wie ich es in einem Video gesehen hatte, soll Er wohl auch ein paar Worte verstehen können.

Die "Entwicklung" würde ich auch als sehr eingeschränkt sehen. Das ist das eigentliche Problem aller neuerer Kaufroboter. Sie haben nur eingeschränkte Möglichkeiten und Programme.

Aber das Ballspiel, die Beweglichkeit und die Hinderniserkennung sehen super aus.

Roboter mit Beinen sind einfach noch sehr unausgereift. Daher finde ich den Schritt zu Beinen mit Rollen (günstig und funktionell) nicht schlecht.

Wenn Er irgendwann in Deutschland verkauft wird und für einen Preis um die 120-145,- angeboten wird, werde ich Ihn mir kaufen.

Liebe Grüße Jorrit.

__________________
Wer nicht spielt, verpaßt die Welt
27.08.2016 11:17 the_playstation ist offline Beiträge von the_playstation suchen Nehmen Sie the_playstation in Ihre Freundesliste auf
siberia21
Aibo-Professor


images/avatars/avatar-489.gif

Dabei seit: 09.07.2008
Beiträge: 1.933
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na ich habe die Gelegenheit genutzt und mir heute einen WowWee Chip gekauft. Ich bin mal gespannt was er kann.

__________________
Darf ich euch Vorstellen, Tapsi mein Pleo und Beniko meine Hundedame der zweiten Generation. Ja und als Zuwachs 2 Furbys der 2. Genration und bald 2 der 1er
27.03.2017 21:57 siberia21 ist offline Homepage von siberia21 Beiträge von siberia21 suchen Nehmen Sie siberia21 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Aibo-Freunde » Roboter in Theorie und Praxis » Weitere Unterhaltungsroboter » WowWee Roboterhund Chip und neuer Roboraptor

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH