Aibo-Freunde
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Lexikon Lucky Tom's Website Zur Startseite Zum Portal

Aibo-Freunde » Roboter in Theorie und Praxis » Weitere Unterhaltungsroboter » Alpha 2 humanoider Roboter von UBtech » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Alpha 2 humanoider Roboter von UBtech
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Niklas
Aibo-Jugendlicher


Dabei seit: 07.01.2007
Beiträge: 182

Alpha 2 humanoider Roboter von UBtech Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

kennt ihr den Robo hier schon:
https://www.indiegogo.com/projects/alpha...or-the-family#/
Wird über eine Crowd-founding-campagne finanziert. Aber irgendwie weiß ich noch nicht so recht, was ich davon halten soll. Ich meine, ich hab jetzt nichts gegen Robos die mit Android laufen oder so, aber ich hätte was dagegen, das Teil zu bekommen und festzustellen, dass es nicht wie gewünscht funktioniert. Es gibt zur Zeit nur ein Video. Wie findet ihr Ihn so?
16.11.2015 00:40 Niklas ist offline Beiträge von Niklas suchen Nehmen Sie Niklas in Ihre Freundesliste auf
asimo
Aibo-Erwachsener


images/avatars/avatar-1005.jpg

Dabei seit: 05.01.2013
Beiträge: 392
Herkunft: Oldenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Natürlich gibt es noch keine Videos, da dieser Roboter noch nicht für Konsumenten existiert. Deshalb ja diese crowd-founding-campagne, damit er wahrhaftig gebaut werden kann.

Also auf den ersten Blick "ich sehe ihn heute zum ersten Mal" sieht er extrem wie ein Kinderspielzeug aus.. Hochglanz-Klavier-Lack-Plastik, was sofort verkratzt. Er wirkt optisch nicht hochwertig, hat große Füße, damit er nicht umkippen kann, er watschelt eher, als das er richtig menschlich läuft. Die Beine sind beim Laufen so angebracht wie ein"Z" Die Oberschenkel sind waagrecht, der Unterschenkel senkrecht. So als ob ein Mensch leicht in der Hocke läuft Ist ein sicherer Gang, um nicht umzufallen.

Optisch ist er sonst ok, er hat vieles von einem NAO, ist mit 40 Cm nur nicht so groß und er wirkt halt kindgerecht. Der Körper gefällt mir sehr, der Kopf und die Füße aber überhaupt nicht.

Er ist sicher ein tolles Spielzeug aber ich sehe keine Funktion, die auf irgendeine Weise brauchbar ist. Das Video zeigt eigentlich das, was alle humanoiden Roboter der letzten Jahren können sollen. Nachrichten überbringen, menschenähnliche Bewegungen nachahmen, Bewegungen erkennen und Alarm schlagen, Office-Aufgaben verwalten und natürlich online verbunden, Mails vorlesen. Von den Funktionen her konnte das alles auch schon AIBO vor über 10 Jahren.

So wie es aussieht kann er weder mit Gegenständen agieren, noch diese selbstständig finden oder mit was spielen. Damit er intelligent wird, muss er mit einem PC oder Inet verbunden sein. Ich schätze er arbeitet mit der google Such-Funktion und liest vor.

Es gibt mehrere Versionen, eine billige Version, die aktuell ausverkauft ist für 500,00 Dollar und eine Programmierer-Version die 700,00 Dollar kostet. Diese gibt es wahlweise mit 8Kg starken Servo-Motoren oder 20Kg.

In 5 Tagen hat die Firma 500.000 Dollar erhalten, somit wird es die Roboter in 1-3 Jahren zu kaufen geben. Warum so viele diesen Roboter unterstützen? Ich denke, Unternehmen sind es leid, 7000 EUR und mehr für NAO auszugeben. Dieser kleine Kerl hat fast alle Funktionen von NAO, kostet aber nur ein Bruchteil. Ok, er sieht nicht so hochwertig aus aber für Programmierer ein tolles Forschungs-Objekt.

Ich werde mir mit Sicherheit mal einen Alpha 2 kaufen aber dann sofort den Kopf und Füße abbauen und ersetzten großes Grinsen

Bin gespannt wie die Programmierungs-Software ist.

Was mich ärgert.. In den letzten Jahren wurden viele Bots, die mir sehr gefallen haben per crowd-founding unterstützt und haben extrem viel Geld bekommen.. bis heute sind keine der Roboter auf dem Markt erschienen. Auf den Seiten kann man nur Newsletter abonnieren. Das teilweise schon seit Jahren. Es scheint so, als reicht das Geld oft nicht oder es gibt andere Probleme.

Ich bin auch gespannt auf JIBO, das Project JIBO hat 4 Mio Dollar kassiert. Ein sozialer Roboter. Seit Sommer ist er ausverkauft und keiner weiß, wann er erscheinen wird.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von asimo: 16.11.2015 07:35.

16.11.2015 07:34 asimo ist offline Homepage von asimo Beiträge von asimo suchen Nehmen Sie asimo in Ihre Freundesliste auf
Niklas
Aibo-Jugendlicher


Dabei seit: 07.01.2007
Beiträge: 182

Themenstarter Thema begonnen von Niklas
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wofür eine Crowdfounding campagne gut ist und weshalb sie gemacht wird, ist mir klar. Zudem soll es ihn nicht erst in zwei bis drei Jahren geben, die Auslieferung soll laut Hersteller ab Februar nächsten Jahres beginnen. Die Produktion soll auch bereits laufen. Im übrigen gibt es auch einen Vorgänger, den Alpha 1S. Den hab ich offiziell bei amazon.com und auch auf der Mediamarktseite gesehen, durchaus erschwinglich. Der Alpha 2 soll alle Dinge, die im Video gezeigt werden, auch können, somit muss man sie nicht alleine Programmieren. Hier mal ein Link zum Alpha 1S:
http://www.amazon.com/UBTECH-Alpha-1S-Hu...t/dp/B016KLSGTO
Da soll er auf Lager sein, bei Media markt zur Zeit nicht verfügbar, den gibt es schon. Somit hätte der Hersteller ja schon eine Basis.
16.11.2015 17:23 Niklas ist offline Beiträge von Niklas suchen Nehmen Sie Niklas in Ihre Freundesliste auf
asimo
Aibo-Erwachsener


images/avatars/avatar-1005.jpg

Dabei seit: 05.01.2013
Beiträge: 392
Herkunft: Oldenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn du den Vorgänger Alpha-1S sehen könntest, würdest du schmunzeln. Der sieht optisch echt nicht schön aus. Den gibt es auch schon seit längerem bei eBay und Conrad zu kaufen.

In der Beschreibung steht:
3D-Bewegungen per PC-Software programmierbar
Hohe Flexibilität, sehr akkurate Echtzeit-Steuerung aller Körperteile
Interner Lion Akku
Bluetooth Verbindung zur Smartphone App, kompatibel zu iOS und Android
16 Servos
Aluminium-Halterungen, ABS Gehäuse.

Das wars, mehr Hardware gibt es nicht, außer den Controller und paar LEDs natürlich.

600,00 EUR kostet er in Deutschland.

Habe mir ein paar Alpha-1S Videos bei Youtube angeschaut. Ich muss sagen, abgesehen vom Kopf und den großen Füßen, gefällt mir wieder einmal der Körper. Die LED-Servos sehen schick aus. Jedoch kann er halt nichts. Es ist ein reiner RC-Roboter wie I-Sobot von Tomy. Nur das I-Sobot nicht mit Apps läuft.

Habe Alpha-1S nicht mit dem Produkt oben in Zusammenhang gebracht. Beide unterscheiden sich stark optisch. Wenn ich überlege, dass meine Robi-Servo-Motoren alleine im Einkaufspreis bei 2100,00 EUR liegen, frage ich mich, wie teuer wohl die Produktion dieses Roboters ist. Ich würde gerne mal so einen Alpha 1S in die Finger bekommen, um diesen zu zerlegen und zu schauen, was in ihm steckt. Viel kann es zu dem Preis nicht sein. Ich kann mir da wirklich nichts Großes vorstellen. Aber ! Aus diesem Roboter könnte ich mit einer Menge Hardware etwas Großes bauen. Ein Erscheinungs-Datum geben alle Crowdfounder an aber die Wenigsten halten den Start-Termin. Mal abwarten. Für eine Modifikation lege ich mir vielleicht mal einen gebrauchten Alpha zu.

Danke für den Beitrag.
16.11.2015 18:49 asimo ist offline Homepage von asimo Beiträge von asimo suchen Nehmen Sie asimo in Ihre Freundesliste auf
Franziska
Aibo-Papst


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 05.08.2005
Beiträge: 6.658
Herkunft: Wölfersheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

Ich habe mir den Alpha 1s Roboter auf den YouTube Videos angeschaut, ich muss sagen das er tolle sachen machen kann ich bin aufjedenfall von dem Alpha 1s Roboter sehr begeistert vielleicht kaufe ich ihn mir auch wer weiss. Augenzwinkern Der sieht cool aus auch wenn er nach einem Spielzeug Roboter aussieht, trotzdem sieht er aufjedenfall toll aus.

Ich habe sogar die Alpha 1s App auf mein Handy drauf geladen, ihn kann man auch per App programmieren oder so.

Liebe Grüße

Franzi

__________________
2 Purple Zoomer Hunde: Aki und Leni
Akis Video Playlist
Und hier Lenis Video Playlist

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Franziska: 22.05.2016 10:51.

22.05.2016 10:49 Franziska ist offline Beiträge von Franziska suchen Nehmen Sie Franziska in Ihre Freundesliste auf
asimo
Aibo-Erwachsener


images/avatars/avatar-1005.jpg

Dabei seit: 05.01.2013
Beiträge: 392
Herkunft: Oldenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Update..

Nun sind die ersten Alpha 2 ausgeliefert worden.. und was soll ich sagen ?
Enttäuschend! Nicht mal der Mund leuchtet beim Sprechen und wirklich gut verstehen kann er Voice-Commands auch nicht.. laufen tut er auch wackelig, kein Vergleich zu wirklichen Robotern.. die Optik ist billig gehalten und die Technik wohl auch .. habe es mir schon gedacht.. man bedenke, dass Teil kostet 2000,00 Dollar! Da finde ich den alten Wowwee RS Media um Längen besser! Kein Vergleich zu Robi, NAO und Co.
Vermutlich wird die Firma bald pleite gehen.. Ade UBTECH.

Hier ein Video des Alpha 2 im Auslieferungs-Zustand (neuste Version):
https://youtu.be/ZcL8i19rHTY

Im Channel des Posters sind weitere Videos zu sehen, bzw für dich zu hören "Niklas"

LG
Marty
16.10.2016 20:51 asimo ist offline Homepage von asimo Beiträge von asimo suchen Nehmen Sie asimo in Ihre Freundesliste auf
Dresha
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-165.jpg

Dabei seit: 31.08.2005
Beiträge: 937
Herkunft: Rosenheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja das Chassie ist ein rip of vom Nao und was erwartest du bei den vielen versprechen? Die Reputationen sind ja auch nich so gut gewesen.

__________________
Mein kleiner Shop: http://www.thefloatingisle.de/
Meine persöhnliche Seite: http://www.Dresha.de/

Mein AIBO: Karl-Heinz (ERS 210 geschenkt von Micha)
Life2 Status: Aibo Erwachsener. Der nette Aibo von nebenan

16.10.2016 22:38 Dresha ist offline Homepage von Dresha Beiträge von Dresha suchen Nehmen Sie Dresha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Dresha in Ihre Kontaktliste ein
Niklas
Aibo-Jugendlicher


Dabei seit: 07.01.2007
Beiträge: 182

Themenstarter Thema begonnen von Niklas
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, da bin ich froh, nicht mitgemacht zu haben bzw. das Geld nicht in diesen Roboter investiert zu haben. Was ich dem Video entnehmen konnte, war zumindest, dass er mit stop und Turn left Probleme hatte bzw. das nie verstanden hat und das ist für heutige Verhältnisse im Bezug auf Spracherkennung schon ein bischen mager, auch für 2000 Dollar. Ich glaub, mit den anderen Commandos hat es geklappt oder hat er sich da auch anders als gewünscht bewegt? Naja, für so manchen Unterstützer dürfte das Ergebnis ziemlich enttäuschend sein. Erwartet habe ich ehrlich gesagt auch nicht viel, aber schön wäre es trotzdem gewesen. Schade.
16.10.2016 22:52 Niklas ist offline Beiträge von Niklas suchen Nehmen Sie Niklas in Ihre Freundesliste auf
Franziska
Aibo-Papst


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 05.08.2005
Beiträge: 6.658
Herkunft: Wölfersheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ne der sieht wie der Nao aus und so ein langsamer Roboter, der kaum was versteht ist sein Geld nicht wirklich wert. unglücklich

__________________
2 Purple Zoomer Hunde: Aki und Leni
Akis Video Playlist
Und hier Lenis Video Playlist
17.10.2016 20:34 Franziska ist offline Beiträge von Franziska suchen Nehmen Sie Franziska in Ihre Freundesliste auf
raini
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 04.03.2008
Beiträge: 624
Herkunft: Freiburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Motoren klingen ähnlich wie die vom Aibo. Gibt es heutzutage
noch keine leisen Servos mit angenehmeren, bzw. nicht so typisch
künstlich klingenden Sounds?


Zitat:
Original von Dresha
...was erwartest du bei den vielen versprechen? ...

Ja, ziemlich schade, dass man sich schon so sehr an Versprechen und
den darauf folgenden Enttäuschungen gewöhnt hat.

__________________
Schnüffel . (ERS-7 M3 , champagner)
http://rainersen.de/aibo/
21.10.2016 11:52 raini ist offline Homepage von raini Beiträge von raini suchen Nehmen Sie raini in Ihre Freundesliste auf
Franziska
Aibo-Papst


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 05.08.2005
Beiträge: 6.658
Herkunft: Wölfersheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von raini
Die Motoren klingen ähnlich wie die vom Aibo.


Für mich klingen die Motoren von dem Roboter, als würden sie singen beim laufen oder Musik machen klingt fast auch so ähnlich wie beim Aibo aber Aibo hat schönere finde ich. Augenzwinkern

__________________
2 Purple Zoomer Hunde: Aki und Leni
Akis Video Playlist
Und hier Lenis Video Playlist
21.10.2016 16:27 Franziska ist offline Beiträge von Franziska suchen Nehmen Sie Franziska in Ihre Freundesliste auf
Dresha
Aibo-Studierter


images/avatars/avatar-165.jpg

Dabei seit: 31.08.2005
Beiträge: 937
Herkunft: Rosenheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es hat weniger mit dem "gewöhnt daran" zu tun. Ich Kickstarter gerne aber ich gucke mir die Projekte vorher an und anhand dessen was versprochen wurde kann man normalerweise gut absehen ob das realistisch is für das Geld.
Ich kenne auch viele Klitschen die Elektronik Sachen machen im kleineren sowie im größeren Rahmen und habe daher ne grobe vorstellung was so was kosten kann.


Und wenn man sich logisch den Alpha 2 anschaut von den specs... Der ist ca 44 cm hoch und 23cm breit.
Ziehen wir mal die Armbreite ab bleibt dann nur noch 11 cm breite für den Torso. Dann ziehen wir mal kopf und beine ab die ungefär 3/4 aus machen von der höhe. Macht 11 cm in den Torso von 11x11cm wo das wichtigeste Unterkommen muß.

Gut mit Handytech nicht das große Problem. Dazu muß er halt Kamera, Lautsprecher, Wifi, Lagesensoren und auch noch servos reinbauen. Gut ich denke mal Kamera und Lautsprecher sind im Kopf verbaut sowie micro.

Aber je kleiner des do schwieriger wird es ein wirklich hochwertiges Produkt in dem Bereich zu machen. Vor allem wenn es ein zweibeiniger Roboter sein soll. Da seh ich ASUS ZENBO Roboter doch interesanter an, einfach weil sie durch die Rollen sehr viel stabiler und einfach zu bauen ist.

Hinzukommt das das Chassie ein doch sehr klarer ripp of von NAO ist. Was einen auch schon stutzig machen sollte bei so einem Projekt. Und nein es gibt noch keine wirklich günstige und haltbare alternative für die motoren raini.

Mal abgesehen das Zenbo angeblich nur 600USD kosten soll was etwas mehr als ein viertel dessen ist was man für den Alpha 2 berappen soll und der Zenbo viel versprechender aussieht bisher.

__________________
Mein kleiner Shop: http://www.thefloatingisle.de/
Meine persöhnliche Seite: http://www.Dresha.de/

Mein AIBO: Karl-Heinz (ERS 210 geschenkt von Micha)
Life2 Status: Aibo Erwachsener. Der nette Aibo von nebenan

21.10.2016 17:12 Dresha ist offline Homepage von Dresha Beiträge von Dresha suchen Nehmen Sie Dresha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Dresha in Ihre Kontaktliste ein
asimo
Aibo-Erwachsener


images/avatars/avatar-1005.jpg

Dabei seit: 05.01.2013
Beiträge: 392
Herkunft: Oldenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ASUS ist auch ein Experte in Sachen Hardware und baut die besten Mainboards meiner Meinung nach.. für mich ist ZENBO bisher auch das interessanteste Projekt...
aber! die Entwickler haben den Release auf Ende 2017 verschoben.. bzw. wollen Developer-App-Hersteller genügen Zeit geben zu programmieren. In wie weit der Roboter fertig ist, werden wir Ende 2017 sehen. Ich kann mir gut vorstellen, dass dieser erst wieder in Japan verkauft wird.. und dann 1-2 Jahre später in Europa..... wir werden sehen was Sony bis dahin auf die Beine gestellt hat.
22.10.2016 11:57 asimo ist offline Homepage von asimo Beiträge von asimo suchen Nehmen Sie asimo in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Aibo-Freunde » Roboter in Theorie und Praxis » Weitere Unterhaltungsroboter » Alpha 2 humanoider Roboter von UBtech

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH