Aibo-Freunde
Register Members List Search Frequently Asked Questions Lexikon Robo Toys Go to the Main Page Go to portal

Aibo-Freunde » Search » Search Results » Hello Guest [Login|Register]
Showing posts 1 to 20 of 657 results Pages (33): [1] 2 3 4 5 6 next » ... last »
Author Post
Thread: Silent Running Robots
raini

Replies: 2
Views: 219
08.07.2020 23:51 Forum: Roboter in den Medien


In germany under "Lautlos im Weltraum" (silently in space).
Unfortunately in germany the most films gets new titles! traurig
An example: "The Deerhunter" was running under "They which goes
through hell". großes Grinsen So, if germans are talking with no germans about
films, we allways are speaking in different languages and
i'm hating that very much! Bum

"Silent Running" was a realy good movie with the vision of
environment destruction in the world, and this in the '70s!
And i can remember, as we were going out of the movie theater,
we were very frustrated and deprimated about the destroing of the
most spheres.
About the robots: i mean, i remembering, the little robots were the
only friends of the guy and he always try to teach them new things.

At this time, i mean, every robots were looking in same style.
Everybody was copying each other (like today too).
But your robots in this film are looking totally different.
Was there a specially reason, like a question of construction or
was it a thing of your fantasy?


And only so:
Do you have anything to do with the little maintainance droids
from the tv-series "Farscape"?
Thread: ALTAIR Robots
raini

Replies: 4
Views: 352
24.06.2020 23:58 Forum: Hallo, hier bin ich!


First: sorry, my english is not better.

Hello and congratulations to the video.
It remembers me to the videos of our member asimo and his
"Robi 2.0", for example. He makes also a lot with the "EZ-robots".

On one site your robot serves the water into the glas very
sensitive. On the other site, i'm wishing you would have the
possibilities of finer servos, which are working more smooth.
It is moving often unfortunately so jerky.

Only so: if the robot would serve coffee, it would be perfect. fröhlich

---

> about :https://www.youtube.com/watch?v=XpVTqqQ2zBM
> Toy Inventor on BBC Working Lunch

You are really the inventorer of "Cube World" ?!! Wowwww....

I don't have one, but i have seen them on an aibo-meeting and i was
totally fascinated. The idea of this little, freaky creatures is
absolutely great. smile
I have thougt, that is a japanese gimmick. But today, with these
new informations, one thing is clear: in the cubes are british
humor builded inside. großes Grinsen
(Only so: germans are loving british humor, like "monty python's")

Greetings.
Thread: Hallo!
raini

Replies: 19
Views: 835
11.06.2020 23:46 Forum: Hallo, hier bin ich!


Auch von mir ein Willkommen.

Der Versand aus England kann noch mal ein Vermögen kosten. Da gab
es in der Vergangenheit überaus schlechte Erfahrungen. Ein Freund
von mir hat nur für ein T-Shirt 40-70,- EUR Versand gezahlt (den
genauen Betrag weiss ich nicht mehr).

In der Vergangenheit habe ich schon einige "runter-gerockte" Aibos,
speziell in England gesehen. Die waren von den echten Hunden der
Besitzer angekaut, Spielzeuge fehlten, usw...

Von vielen aus dem Forum wird geraten, den Aibo möglichst vor einem
Kauf / Bezahlung live anzuschauen - selbst wenn man sich mit denen
nicht auskennt. Bei den Kosten eines Aibos ist das auch sinnvoll.
Wenn du Zweifel bei einem Angebot hast, dann warte lieber auf ein
besseres.

Der Vorschlag von Chris69 hört sich ganz gut an.
Thread: Habe das Forum heute entdeckt
raini

Replies: 9
Views: 580
11.06.2020 23:27 Forum: Hallo, hier bin ich!


Dann von mir auch mal: "Willkommen im Club". Augenzwinkern

Glückwunsch, dein Aibo sieht (zumindest auf dem Foto) noch sehr
unbenutzt aus. Auf dem Display sieht man auch noch keine Kratzer,
wie es meistens der Fall ist.

Der Ball ist nicht original. Ich hoffe, der ist nicht zu schwer,
sonst könnten evtl. die Halsgelenke leiden (???), wenn der Aibo
mit ihm spielt.
Thread: aibo Ers 1000 definitiv mein lieblings AIBO
raini

Replies: 4
Views: 773
08.04.2020 18:09 Forum: Aibo Erfahrungsberichte


(Nur, weil es ein Missverständnis gibt:
(Mich stört beim 100er kein "Gedudel" sondern das Gebelle.
(Hätte ich den "Zoomer", wäre auch eine Schrotflinte im Haus. fröhlich

-----

quote:
Original von Mandelblume
...im Umgang und Verhalten wesentlich schlauer als der Ers 7
...und sieht nicht in allem und jeden sein Spielzeug.

Das war jetzt aber echt gemein. traurig UND
ja, da hast du beim 7er wohl leider recht.


-----

Freut mich, dass dir die 1000er auch nach 1 Jahr noch so viel
Freude,... bereiten und dein Leben bereichern.
Sowas kann man nicht von vielen Robos behaupten.

quote:
Original von Mandelblume
...austausch des Wissens hat und Backup und sich im endeffekt
weiterentwickeln zu können...

Das klingt ja ganz schön, hört sich aber trotzdem eher wie ein
Zitat aus einem Werbe-Prospekt an. Hast du mal konkrete Beispiele,
damit man sich mehr darunter vorstellen kann?
- "Oster Ei - Jagd mit seinem Ball":
Ist es nur das, was der 7er sowieso ständig macht?
Thread: Wie ich mit Mblock gut zurecht komme
raini

Replies: 6
Views: 1,035
06.04.2020 19:54 Forum: QWERTZ


Was für Robos sind denn die anderen beiden in diesem Video:
- Ein neues Video über die gute Dreier Roboter Party
Das sind Minions, die auf "Segways" fahren?
Thread: Pino?
raini

Replies: 10
Views: 1,402
11.03.2020 23:13 Forum: Weitere Unterhaltungsroboter


Hallo Chris.

Die Pino-Seiten gibt es ja für gewöhnlich nicht mehr. Vermutlich
hast du sowieso schon alles aus dem Internet "gesaugt" !?
Falls nicht:
Mein bischen gespeichertes "Zeug" ist von 2008.
In einer (von nur 3) HTML-Dateien sind Links zu 3x PDF und 1 Video
(die Links existieren noch):
- Pino Manual Part 1 (PDF)
- Pino Manual Part 2 (PDF)
- Pino Manual Part 3 (PDF)
- Pino Movie (WMV) (1,5 MB, 42s)

Die oberen Links kannst du ja direkt speichern.
Den Rest packe (ZIP) ich und lade ihn hier hoch (421 KB).
Thread: Aibo Ers-1000 Choco Edition - Ebay
raini

Replies: 11
Views: 116
11.03.2020 22:46 Forum: Aibo Marktplatz & eBay


Stefan, da ist zwar was dran, aber trotzdem stimme ich nur
bedingt zu: smile

quote:
Original von Stefan Oppelt
Sony produkte mit China Produkten zu vergleichen ist ganz schön
gewagt.

Es gibt seit einigen Jahren Veränderungen. Die Chinesen machen eine
ähnliche Entwicklung durch, wie damals die Japaner:
Zuerst mal klauen, ähm "kopieren" meinte ich, und dann Stück für
Stück verbessern. Bei den Kamera-Drohnen ist "DJI" schon lange
Marktführer und stets das Mass aller Dinge. Von solchen Firmen gibt
es noch mehr in diesem riesigen Land.
Ich kann mich noch erinnern, wie damals über die Japaner gelästert
wurde und einige Zeit später konnte man sich das Gejammer anhören:
"kauft deutsche Autos für deutsche Arbeitsplätze".

- zu Software in deutsch:
Bei den vorherigen Aibos gab es auch keine deutsche Software, wir
haben (mussten) uns mit englisch zufrieden geben und das klappte
ja auch.

- Zu Sony Support Mitarbeiter:
In Frankreich war ja geschultes Personal in deren Support Zentrum
vorhanden. Keine Ahnung, ob die alle gefeuert wurden und was aus
dieser Nierlassung geworden ist. Vielleicht sind ja alle nach
"Aldebaran" (Nao-Roboter) gegangen...

Ich weiss nicht, wieviel "Mann/Frau-Stunden deren Software
benötigte. Sie haben ja anscheinend viel vom 7er übernommen,
aber die neue Software war vermutlich trotzdem recht teuer.
Die Entwicklung der Hardware, speziell das "Lidar System", war
vermutlich auch nicht billig.
Die Kosten bekommst du doch nur durch Verkäufe wieder herein.

Ich kann Sony einfach nicht verstehen!
Wenn ich so ein "Risiko"-Produkt wie den Aibo produzieren würde,
dann bestimmt nicht für ein paar wenige Luxus-Käufer. Man braucht
einfach eine bestimmte Verkaufszahl, sonst scheitert das Produkt.
Man sieht ja was aus Luxus-Firmen wie Rolls-Royce, Ferrari,
Lamborghini, usw... wurde.
Thread: Aibo Ers-1000 Choco Edition - Ebay
raini

Replies: 11
Views: 116
09.03.2020 19:53 Forum: Aibo Marktplatz & eBay


Sony jammerte ja, dass sie am Aibo keine müde Mark verdient haben.
Mittlerweile glaube ich denen das auch, wegen ihrer vielen Arbeit
bei der Software.

Aber (meine Vernunft sagt mir):
Da sie ja jetzt wieder einiges in ihre Software investiert haben,
bekommen sie das Geld doch nur wieder herein, wenn sie Aibos
möglichst oft verkaufen, also in alle Länder, in denen man
sowas los wird!

Was soll der Mist, nichts in Deutschland zu verkaufen?
Bei den chinesischen Produkten steht manchmal Deutschland an 2.
oder 3. Stelle in den Bedienanleitungen! Chinesisch und oft
koreanisch kommen noch vorher. Ich habe zwar keine Ahnung, warum
engl./frz./spanisch nicht vor deutsch kommt aber die werden schon
ihren Grund haben. Für viele Chinesen lohnt sich der deutsche Markt
aber nicht für die Japaner?
Thread: Wie ich mit Mblock gut zurecht komme
raini

Replies: 6
Views: 1,035
08.03.2020 21:57 Forum: QWERTZ


Grafische Programmier-Systeme sind zwar nicht mein Geschmack, aber:

- gut, dass man keine groben Programmier-Fehler machen kann:
also solche "netten" Sachen, wie den Computer zum Abstürzen
bringen (...das rate ich mal...)

- schön, dass man die Befehle in Klartext sehen kann ("Python")

- es hemmt die Angst, einmal Programmieren auszuprobieren

Wie gross der Lerneffekt ist, kann ich gar nicht beurteilen.

Die Zukunft wird sowieso aus Grafischen-Programmier-Oberflächen
bestehen, bis das dann irgendwann ausgewechselt wird gegen reine
Sprachbefehle (so wie in "Star Trek").

Also: schön, dass du mit dem System klar kommst und auch noch Spass
daran hast. Was will man mehr...


(ich halte mich mal zurück über meine Meinung von
"Einrück"-Programmier-Sprachen)
Thread: Pino?
raini

Replies: 10
Views: 1,402
08.03.2020 21:33 Forum: Weitere Unterhaltungsroboter


In meiner Textdatei sind 2 Links aus unserem Forum:

(von 2003 , sehr viel steht dort aber auch nicht)
PINO und PINO DX (Entertainment-Roboter)

"PINO" vom Kafferöster - billiges AIBO-Plagiat ???

Und, wie ist der Pino so?
Thread: 3D gedruckte DIY Roboter und Roboter Arme
raini

Replies: 35
Views: 3,833
05.03.2020 18:17 Forum: Weitere Unterhaltungsroboter


quote:
Original von Chris69
Asimo schwört ja auf EZ-Boards und hat da schon
eine Menge abgefahrener Sachen mit gemacht

Stimmt! Ich warte schon lange auf eine Fortsetzung bzw. Neuigkeiten
von Robi 2.0
Die letzten Beiträge sind von 2016! Wobei er ja am 18.06.2016
geschrieben hat: "Robi ist fertig!".
War es das dann leider schon? traurig
Thread: 3D gedruckte DIY Roboter und Roboter Arme
raini

Replies: 35
Views: 3,833
05.03.2020 17:53 Forum: Weitere Unterhaltungsroboter


quote:
Original von Stefan Oppelt
Die Halle kann man vorher schon Drucken.
Gedrucktes Haus

Super! Ich mache mich mal auf die Suche nach einem Bauplatz.
Dann drucke ich mir einen ganzen Haufen Lego-Steine für die Halle.
Und dann kann es endlich losgehen, mit dem tatsächlichen Druck. smile
Oh, kann man eigentlich die Teile für den riesigen Rahmen auch
drucken, also Gerüst, stabile Stangen, Halterungen, ...?


quote:
Original von the_playstation
Habe heute ein paar 3d gedruckte Roboterfiguren silbern angemalt

Wow, die Figuren sehen mal richtig gut aus!
Der "EEZY MK2 Robotarm" sieht sehr realistisch aus! Ist der
auch angemalt oder tatsächlich aus Metall?

Jungs/Männer spielen ja nicht mit Puppen,
nein: sie haben "Action-Figuren"! fröhlich
(Figur ist aus Kunststoff, damals gab es ja noch keine 3D-Drucker)
Thread: Aibo Meeting Hannover 2020
raini

Replies: 48
Views: 5,125
05.03.2020 17:26 Forum: Aibo Events


quote:
Original von the_playstation
Habe im Moment ein Problem. Nach meinem Umzug muß ich erst einmal
die Umzugskiste mit den Aibo Akkus finden.
...----------
unglücklich 150 Umzugskartons. Und alle schwer.

Oh mannnn, du "armes Schwein" fröhlich
Vor einigen Jahren bin ich in ein Haus gegenüber und nach 3 Wochen
wieder zurück gezogen. Danach bin ich 4 Wochen durch die Wohnung
"geschlichen", weil mir beide Knie weh taten. großes Grinsen
Seitdem hatte ich leider noch keinerlei Lust, sämtliche Kartons zu
enträumen. Die Suche nach Dingen ist dann immer richtig witzig. Augenzwinkern

Dein Umzug:
Wenn ich mich recht erinnerre, stand die Wohnung mit Regalen
ziemlich voll und die waren so richtig vollgestopft. Es war
für mich nur eine Frage der Zeit, bis du vergrössern musst. fröhlich

-----

Treffen in Hannover:

Das wird bestimmt super für Euch!

Wenn ich mich recht erinnere, hat Hannover eine sehr nette
Fussgänger-Zone (ja, ich weiss: es ist H.-Langenhagen).
Ach ja, wenn ihr schon mal da seit, könnt ihr meine Schwester und
einen meiner Neffen besuchen. Augenzwinkern

Ich hoffe, dass möglichst viele neue Leute sowas mal mitmachen.
Die Treffen waren immer sehr angenehm und leider viel zu kurz.
Thread: Mein Pleo Reborn wird Morgen bestellt
raini

Replies: 167
Views: 126,131
05.03.2020 17:06 Forum: Pleo


Ich habe ja auch beide Pleos, den "alten" und den "Reborn".

Der alte Pleo gefällt mir besser, weil dort z.B. die witzige
Halloween-Software läuft.

Der Reborn ist irgendwie langweilig - oder täusche ich mich?
Der bewegt sich kaum, steht meist dumm in der Gegend rum
( ohhh, das reimt sich smile ).

Und nun endlich zu meiner Frage:

Ich habe den Eindruck, dass jeder Reborn beim Gehen 'knackt'.

In Franzis (guten aber ziemlich langen) Video sieht bzw. hört man
das leider nicht, weil er nur rumsteht und sich streicheln lässt
( "die Faule Sau" fröhlich ).

Täusche ich mich mit dem 'Knacken'?
Thread: 3D gedruckte DIY Roboter und Roboter Arme
raini

Replies: 35
Views: 3,833
21.02.2020 23:36 Forum: Weitere Unterhaltungsroboter


Ich muss jetzt mal den Neid aller Besitzer von 3D-Druckern wecken. fröhlich

Gerade sah ich ein Wiederholung von "Navy CIS: L.A. - Der Mann aus
Zarzis" (2014) (auf Kabel-1).

Sie haben einen Tatort, den Raum einer Botschaft, mit Leichen,
usw... mithilfe eines 3D-Druckers komplett "nachgebaut"!

Ok, einen "winzigen" Nachteil hat das Teil: man braucht eine kleine
Halle, um sowas bewerkstelligen zu können.
Thread: 3D gedruckte DIY Roboter und Roboter Arme
raini

Replies: 35
Views: 3,833
21.02.2020 18:36 Forum: Weitere Unterhaltungsroboter


3,5 kg - boahhhh eyyyy

-----

Klar, "Open Source" ist immer sympathischer !

quote:
Original von the_playstation
Bei Open Source DIY Robotern kann ich z.B. der Katze immer mehr
Tricks beibringen, Ihr bessere oder mehr Gelenke (Motoren)
spendieren, einen hübscheren Kopf, Pfoten, ...

Ja, die Katze lässt mich so schnell nicht wieder los. smile
Gestern nacht habe ich mir noch so einige Videos von dem Typen
"reingezogen". Diese blöde "Pfotenviech" ist aber auch gut gelungen.
Was ich grundsätzlich auch gut finde: die kann man auch aus Holz
fertigen.
Thread: 3D gedruckte DIY Roboter und Roboter Arme
raini

Replies: 35
Views: 3,833
21.02.2020 18:20 Forum: Weitere Unterhaltungsroboter


Dann mal Dankeschön an euch beide für die Erklärungen.
Das klingt sehr plausibel und ich kann wieder mal eine Frage für
mich abhaken. smile

quote:
Original von the_playstation
...Bei meinem großen Roboterarm sind nach 10 Tagen Dauerdruck...

Hihiiii.
Deine Nachbarn sind bestimmt auch froh! (Kleiner Scherz, ich weiss
ja, dass 3D-Drucker nicht so einen Radau machen.)

Der Arm sieht von weitem ziemlich gut und sehr glatt aus. Aber bei
der heutigen Zeit der "fake-news": kannst du mal ein Foto machen,
auf dem man die Oberfläche besser sieht. Sieht der Arm wirklich gut
genug aus, ohne dass man ihn nachbearbeiten muss? Natürlich kommt
es erstmal auf die Funktion an und nicht auf das Aussehen - aber
trotzdem... großes Grinsen Die Versenkungen für die Schraubenlöcher sehen aus
der Distanz schon echt gut aus.

Wie lang ist der Arm und welchen Durchmesser hat der?
Thread: 3D gedruckte DIY Roboter und Roboter Arme
raini

Replies: 35
Views: 3,833
20.02.2020 18:52 Forum: Weitere Unterhaltungsroboter


Die Katze macht für einen Eigenbau keinen schlechten Eindruck.
Das Aussehen ist für mich erstmal Nebensache. Aber was mir auffällt:

- Auf der einen Seite rutscht sie mit den Füssen über den Boden.
Für bessere Bewegungen wäre mehr Grip ganz gut.

- Auf der anderen Seite muss sie wiederum über den Boden rutschen,
damit die Bewegungen halbwegs flüssig aussehen.

Das verwirrt mich etwas. großes Grinsen
Mit einem zusätzlichen Fuss-Gelenk wäre das um einiges natürlicher.
Keine Ahnung, wie sehr dass den Programmieraufwand vergrössert.


Wow: die beiden letzten Videos mit Petoi: OpenCat Demo finde ich
ziemlich beeindruckend. Die Bewegungen sehen mal richtig gut aus.
Ab 1:09 springt die Katze und ab dann kommt dieses Schütteln und
das "balancing"-Demo.
Ich beneide den Typen um sein know how. traurig

----- ----- -----

Mal eine grundsätzliche Frage:

In vielen Videos sieht man ruckelige Roboter-Bewegungen. Sehr
auffällig ist das, wenn ein Robo einen Zeichenstift in der Hand
hält und eine Linie oder eher "Gekrickele" zeichnet. Manchmal
jedoch haben Robos eine sehr gleichmässige Bewegung.

Bsp.-Video:
https://www.youtube.com/watch?v=LIzmUVRrZrg
The 7 Best Robotic Arm for 2017 ; 3:20/5:22 Maker Arm


Der Maker Arm macht sehr gerade Linien!
Liegt das grundsätzlich an den Servos/Schrittmotoren?
Spielt verschiedene Software eine Rolle?
Thread: 3D gedruckte DIY Roboter und Roboter Arme
raini

Replies: 35
Views: 3,833
17.02.2020 21:33 Forum: Weitere Unterhaltungsroboter


Ich kann mal wieder beide Seiten verstehen.

Ein Post von mir zur obigen Katze sollte werden:
Schön, dass es sie auch in Holz gibt, ich sage nur "Plastic Planet".

Übrigens sind bei z.B. Quadcoptern immer mehr Dinge nur als reine
Plastik-Teile aus 3D-Druckern zu bekommen, wie beispielsweise
Halterungen für "GoPro"-Kameras.

Ich rate mal, dass dies noch weiter zunimmt. Vermutlich stellt sich
jedesmal die Frage: Soll für jedes Einzelteil eine Spritzguss-Form
erstellt werden, was ziemlich teuer ist?
Oder soll ich lieber den Zeitaufwand hinnehmen und jedes Teil
einzeln drucken aber dafür auch möglichst billig produzieren?

Das könnte noch reilich Ärger verursachen, wenn man nur 3D-Teile
kaufen kann.

Mir gefällt, dass man jetzt so einfach Dinge herstellen kann.
Und ich stimme zu: die sehen oft nicht sehr schön aus.

Bisher musste man entweder Tischler oder Metaller sein, um etwas
aus Holz oder Metall zu fertigen. Und das reichte leider noch gar
nicht, weil man auch Maschinen dafür braucht (oder einen netten
Chef, um das in der Firma machen zu dürfen).

Ganz simpel gesagt: gegen zusätzliche Möglichkeiten ist nie etwas
zu sagen. Wenn jedoch aufgrund einer Technik eine andere wegfällt,
kann das echt ärgerlich sein.

Einen grossen Nutzen sehe ich in den 3D-Druckern, die Dinge aus
Pulver generieren (ich komme jetzt leider nicht auf den Namen).
Sowas wie "Sinter"... Damit sollte man richtig gute Teile fertigen
können.

Ein Tag, an dem man was neues lernt, ist auf jeden Fall kein
verschenkter Tag: Augenzwinkern
quote:
Original von Stefan Oppelt
Mein 200 Euro Plastikdrucker schaft Schichtdicken von 0,1mm,
ein 400 Euro Harzdrucker schafft 0,01 mm.

Mit 1/100tel kann man auf jeden Fall leben.

quote:
Original von Stefan Oppelt
Da gibt es Holzfilament. Goldglänzendes Filament. Silk Filament für
Seidenoptik in verschiedenen Farben. Filament mit Marmoroptik,
mit Glitter und noch viele mehr.

Wow, wusste ich alles nicht. Hört sich aber erstmal gut an.
Und wieder was gelernt.
Showing posts 1 to 20 of 657 results Pages (33): [1] 2 3 4 5 6 next » ... last »

Privacy policy

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH